Blah.
Gestern war irgendwie einer der geilsten Tage seit langem. Definitiv. Aye. :D
Schimmls Bday. Jar. Irgendwie waren wir (5-6 Leute) die hälfte der Zeit in der Bürger anstatt bei ihrer eigentlichen Feier, wo der Rest wartete..Dabei wollten wir doch nur die Bremer abholen. x)
Njo, die Leute die auf uns warteten waren wohl ziemlich angepisst als wir irgendwann stockbesoffen wieder zurückkamen. Hrhr.
Den Rest der Nacht aufm Rasen rumgelegen mit den anderen. Topf und Byron haben schön Gitarre gespielt. Sehr chillig alles so. *krkr*
Das shizzo wird wieder filzig. x)

Die geilste Sache war aber immernoch das Schlafen.
7 Leute (Horry, Byron, Schimml, Nadi, Finn, Roddie, ich) in meinem Zimmer. Hilfe. x)
3 auf dem Bett, der Rest auf dem Boden...Und dann noch zwei (Jan und Jens) im Gartenhaus. Zu geil. Höhö.


Ich hab Halsschmerzen. Waaaah x)

Und ich geh jetzt saufen.

Adios.
1.7.06 17:31


Horrorunfall gibt der Polizei Rätsel auf

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte: Pkw prallt hochkant gegen Baum

Bei einem Horrorunfall auf der Autobahn 27 zwischen Stotel und Nesse sind zwei junge Männer im Alter von 16 und 19 Jahren ums Leben gekommen. Zwei gleichaltrige Begleiter, ebenfalls Bremerhavener, wurden schwer verletzt. Sie schweben aber nicht in Lebensgefahr.

Die Ursache für den Unfall, der sich am Sonnabend um 18.15 Uhr ereignete, ist noch nicht geklärt. Auch der Unfallhergang gibt der Polizei Rätsel auf, zumal die zuständigen Beamten in ihrer langjährigen Dienstzeit kein ähnliches Unglück aufnehmen mussten.

Denn der Wagen der gehobenen Mittelklasse, mit dem die vier Bremerhavener fuhren, kam auf dem vorderen Aufprallschutz und mit dem Bodenblech gegen einen Baum gelehnt zum Stehen. "Es gibt keinen Hinweis auf Alkoholeinfluss oder Übermüdung", teilte die Polizei gestern mit. Es sei auch kein Reifen geplatzt.


Das Wochenende war so schön. Gut gefeiert. Spass gehabt. Verwandtschaft weg. Anruf. Sascha ist tot. Schock.
Den Rest des Tages im Krankenhaus bei Flo und Kevin verbracht.
Nicht schön. Ganz und gar nicht...Mir kommen schon wieder die Tränen...

Nur die besten sterben jung...
9.7.06 21:02


Seit Jahren hab ich mich nach einer einfachen Umarmung gesehnt.
Und nach dem Moment, in dem sie mir einfach mal zuhört.

In ihren Armen fühlte ich mich unwohl. Meine Worte hat sie nicht verstanden.

Und sowas hab ich mir gewünscht?
16.7.06 18:04


Ferien. Somit ist das Schuljahr vorbei. Ich bin übrigens wieder sitzen geblieben. Vor ein paar Wochen hätte ich jetzt geweint. Momentan ist es mir aber irgendwie...Egal. Mir ist sowieso zur Zeit vieles egal. Ich würde fast sagen, dass mir alles egal ist. Aber einiges ist halt auch wichtig. Gott, ich rede Stuss.
Zumindest werde ich nach den Somemrferien auf die Realschule wechseln. Auf welche Schule genau? Keine Ahnung. Darum kümmere ich mich jetzt nicht. Schließlich sind Ferien und ich will diese verfickten 6 Wochen nichts von der Schule wissen.
Meine Mutter meint eh, dass ich es auf Real auch nicht schaffen werde. Sie denkt, ich werde eh auf der Strasse landen. Aber ganz ehrlich. Ich glaube nicht, dass ich mich auf der Strass sonderlich fehl am Platz fühlen würde. Nicht, dass ich gerne auf die Strasse möchte. Ich möchte nur nicht in dieser..'seltsamen' Gesellschaft hier leben. Ganz ehrlich, ich bin grad ziemlich am überlegen, ob ich überhaupt weiter zur Schule gehen will. (Jetzt kommen bestimmt so Kommentare wie 'Du bist doch blöd. Ohne Schule kannst du dein restliches Leben vergessen.' und bla. Mir doch egal) Ich denke mal, ich werde nach den Ferien eh wieder anders denken.

Ich sah grad aus dem Fenster. Das Nachbarsmädchen schwimmt mit ihrem Freund im Pool. Sehr niedlich. Schönes Wetter draussen, irgendwie. Hab trotzdem keine Lust rauszugehen.
Ich werde mich wohl trotzdem nachher noch rausbewegen..Wenn es dunkler ist. Mal schauen, ob ich Saskia dazu bewegen kann, rauszukommen.

Irgendwie läuft hier at the moment alles falsch. Schule suckt. Familie suckt. Liebe suckt. Freundschaften sucken. *gnar*
Ich hab mich selten so allein gefühlt.

Und dieses 'Ich versteh dich ja mein Kind'-Getue meiner Mutter nervt mich am allermeisten.

Übrigens werd och wohl gegen Ende der Sommerferien zu einem Psychologen gehen. Meine Mutter findet es nicht normal, dass ich so sehr zitter. Ausserdem möchte sie endlich wissen, warum ich solche Angst vor fremden..nein, vor Menschen allgemein habe.

Schluss. Aus. Ende.
Müll.




WIZO - Quadrat Im Kreis

Hin und wieder stell ich fest
Dass ich nicht mehr lachen kann
Über Sachen, die ich früher lustig fand
Hin und wieder merk ich auch
Dass ich keine Menschen brauch
Und lieber ganz alleine bin

Doch der Schmerz ist zuckersüß
Und irgendwie auch so vertraut
Ich hab mich dran gewöhnt
So fehlt der letzten Konsequenz
Einmal mehr das bisschen Mut
Und die paradoxe Wut darüber
Wird im Traum ertränkt
Von der beschissenen Leichtigkeit des Scheins

Hin und wieder wird mir klar
Dass alles anders geworden ist
Als es scheint, dass es früher einmal war
Hin und wieder spüre ich,
Dass ich die Sonne nicht mehr mag
Weil ich das helle Licht nicht mehr ertrag

Doch der Schmerz ist zuckersüß
Und irgendwie auch so vertraut
Ich hab mich dran gewöhnt
So fehlt der letzten Konsequenz
Einmal mehr das bisschen Mut
Und die paradoxe Wut darüber
Wird im Traum ertränkt
Von der beschissenen Leichtigkeit des Scheins

Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck ich immer wieder an
Obwohl ich doch schon lange weiß
Dass sich niemals ändern kann
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlecht immer bleibt
Und auch die Sonne wieder scheint
Scheißegal was auch passiert
Wie ein Quadrat in einem Kreis
Eck ich immer wieder an
Obwohl ich doch schon lange weiß
Dass sich niemals ändern kann
Was sich niemals ändern wird
Weil das Schlecht immer bleibt
Und auch die Sonne wieder scheint

Immer wieder stell ich fest
Dass das "Hin und wieder"
Immer öfter ständig ist
19.7.06 21:43


Gratis bloggen bei
myblog.de